Home Info Email  
KontaktformularImpressum
Inhalte Folienmontagen
Bitte wählen Sie hier:bestelltest
Über uns
Unser Leistungsangebot
Motiv- & Wappenauswahl
Shirtgrößen & Maße
Textilangebot & Infos
Magnefolien-Infos
Verklebe-Kurzanleitung
Folienmontage Anleitung
Referenzen
  
Sitemap

Stand: November 2017


Montageanleitung für Schriften & Großaufkleber im Folienschnitt


Der Untergrund muß glatt, fett- sowie staubfrei sein (auch keine Wachsrückstände).
Untergrund daher gründlich reinigen und entfetten
(z.B. Spiritus für Glasflächen, Siliconentferner für lackierte Flächen wie Karosserien).

Eine Gerade (z.B. Schriftunterkante) auf der Fläche markieren (z.b. mit Kreppband).

Trägerpapier hinten abziehen
(bei großen Schriften erst nur ein Stück und Papier nach hinten falten).

Schrift an der Markierung an einer Kante (z.B. links oder rechts) fixieren
und von einer Seite Stück für Stück mit einem Rakel oder einer Gummiwalze
andrücken bzw. -rollen.
(Wurde das Papier anfangs nur ein Stück abgezogen, dann beim Andrücken das
Papier dabei Stück für Stück abziehen.)

Achtung: Folie nicht sofort komplett auflegen, sondern erst beim Andrücken mit der
Fläche in Berührung bringen, sonst ist die Gefahr des Lufteinschlusses = Blasen !

Transparente Übertragungsfolie bzw. halbtransparentes Übertragungspapier
danach vorsichtig abziehen und Beschriftungsfolie nochmals gut andrücken --->
hierbei vorzugsweise eine Gummiwalze verwenden !

Kreppband-Markierungen frühzeitig während des Arbeitsvorganges entfernen !

Neu beschriftete Flächen möglichst eine Woche nach der Montage nicht waschen
oder anderen unnötigen physikalischen Einflüssen aussetzen, damit sich die volle
Haftkraft des Folienklebers entwickeln kann.
In den Wintermonaten vorsichtshalber auf zwei Wochen Wartezeit ausweiten.



Montagehilfen: Kreppband Folienrakel Andruckwalze



Merke:

Bei Verklebung auf der Heckscheibe kann ein leichtes Schmieren während des
Wischerbetriebes auftreten.
Bei längerem Anhaften von Folienschriften kann es zur Schattenbildung auf dem
Lack kommen, die sich in der Regel jedoch wegpolieren lassen.


Folienentfernung:

Zum späteren Entfernen von Folienschriften, diese vorsichtig mit einem Föhn
erwärmen (nicht zu heiß) und dann abziehen.
Klebereste können mit Spiritus oder, bei hartnäckigen Fällen; mit Nitroverdünnung
entfernt werden. (Vorher unbedingt an einer kleinen Stelle testen !)


Anmerkung:

Mit PVC-Hochleistungsfolie beschriftete Flächen können ohne Bedenken wie üblich
mit Glasreiniger, Spülmittel o.ä. gereinigt werden.
Achtung: Wartezeit bei neu beschrifteten Flächen einhalten !
Keinen Dampfstrahler auf Flächen mit Folienbeschriftungen richten !!




SERVICE SEITE

Hier erhalten Sie Infos zu unseren Produkten in der Übersicht sowie zu Shirtgrößen, Montageanleitungen und Tips.



Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen auch gerne persönlich weiter !



Mitglied im Händlerbund



Wir sind Mitglied der Initiative "FairCommerce".
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.fair-commerce.de.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer DSW-Service-Seite !