Home Info Email  
KontaktformularImpressum
Inhalte Handling mit Magnetfolien
Bitte wählen Sie hier:bestelltest
Über uns
Unser Leistungsangebot
Motiv- & Wappenauswahl
Shirtgrößen & Maße
Textilangebot & Infos
Magnefolien-Infos
Verklebe-Kurzanleitung
Folienmontage Anleitung
Referenzen
  
Sitemap

Stand: November 2017


Merkblatt für den ordnungsgemäßen Gebrauch von Magnetfolien

Für den ordnungsgemäßen Gebrauch und zur Vermeidung von Schäden
sind folgende Hinweise zu beachten:

1) Die Auflagefläche muß vor dem Auflegen der Magnetfolie sauber,
staubfrei und trocken sein.

2) Die vollflächig aufzulegende Magnetfolie muß eben sein und darf z.B.
keine "Eselsohren" aufweisen.

3) Abgenommene Magnetfolien müssen flach gelagert werden.
Ein Knicken, Zusammenrollen oder -falten vermindert die Verwendbarkeit
erheblich. Sollten Sie eine Magnetfolie dennoch einmal zusammenrollen,
so muß die beschriftete Fläche stets außen liegen.

4) Treten bei Magnetfolien durch besondere Umstände (z.B. falsche Lagerung)
Wellen auf, so empfehlen wir, die Folie an mind. 1 mm starken Blechwänden
bei ca. +30°C bis +40°C 24-28 Stunden haften zu lassen.

5) Magnetfolien nicht um Zierleisten oder scharfkantige Knickungen der Kfz.-
Karosserie herumlegen.

6) Vor jedem Waschvorgang (manuell oder in einem Automaten) muß die
Magnetfolie abgenommen werden.

7) Zu starke Lackschichten oder Spachtelstellen an der Auflagefläche des
Kfz schränken die Verwendbarkeit u.U. erheblich ein. Bitte lassen Sie sich
in diesem Fall von uns beraten.

8) Bei sommerlichen Außentemperaturen und ununterbrochenem, mehrtägigem
Anhaften der Magnetfolie auf der Fahrzeugkarosserie kann es u.U. vorkommen,
daß ein Verkleben mit dem Autolack stattfindet. Zur Vermeidung derartiger Ge-
fahren sind Magnetfolien während der nacht oder des Nichtgebrauchs von der
Kfz-Karosserie zu entfernen. Tagsüber sollte die Magnetfolie wenigstens einmal
abgenommen und wieder aufgesetzt werden. In seltenen Fällen kann ein Verkleben
auch dann stattfinden, wenn die Magnetfolie auf ihrer magnetischen Rückseite
mit einer Schutzlackschicht versehen ist.

9) Eine längere, ununterbrochene Verwendung von Magnetfolien auf frisch ange-
brachten Metallic-Lackoberflächen kann u.U. zu geringfügigen Schattenbildungen
führen. Bei mehr als 9 Monate alten Metallic-Lackschichten sind diese soweit ge-
altert, daß die geschilderten Schäden in der Regel nicht mehr eintreten. Eine regel-
mäßige Kontrolle wird empfohlen.

10) Die Verwendung von Magnetfolien auf überlackierten Flächen (Zweitlackierung)
kann zu leichten Farbveränderungen führen und wird daher nicht empfohlen.


So bleiben Ihre Magnetfolien über viele Jahre ansehnlich und einsatzbereit:

Die Reinigung der Magnetfolien sollte nur mit Wasser erfolgen und zwar je nach
Temperatur mindestens einmal pro Woche, im Hochsommer alle zwei Tage. Keines-
falls darf die Reinigung mit Lösungsmittel oder lösungsmittelhaltigen Flüssigkeiten
erfolgen. Insbesondere empfehlen wir das wöchentliche Einwachsen der braunen

Magnetseite der Magnetfolien mit einem säurefreien, neutralen Wachs bzw. einer
überall im Fachhandel erhältlichen Wachsemulsion zur Pflege der Kfz-Karosserie.




SERVICE SEITE

Hier erhalten Sie Infos zu unseren Produkten in der Übersicht sowie zu Shirtgrößen, Montageanleitungen und Tips.



Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen auch gerne persönlich weiter !



Mitglied im Händlerbund



Wir sind Mitglied der Initiative "FairCommerce".
Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.fair-commerce.de.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer DSW-Service-Seite !